Back to Question Center
0

Granatapfel, Himbeere &

1 answers:

Mit nur noch wenigen Tagen bis Weihnachten wollten wir ein letztes Urlaubsrezept mit dir teilen. Diese Marmelade ist eigentlich ein perfektes Weihnachtsgeschenk (oder ein perfektes Geschenk für jeden Anlass). Es ist einfach zu machen, und wenn Sie kleine Gläser verwenden, reicht eine Charge aus, um Ihre ganze Familie zu versorgen. Wir essen in unserer Familie nicht viel Marmelade, die meisten sind zu süß für uns. Aber wenn wir es tun, gehen wir immer für die natürlich gesüßte oder ungesüßte Art. Wenn Sie Granatapfelkerne und Himbeeren erhitzen, werden sie von alleine sehr süß, so dass diese Marmelade nicht viel Süßstoff benötigt, wir haben am Ende nur etwas Agavensirup hinzugefügt - features unlimited. Der frische Thymian gibt ihm einen schönen Twist und er passt unerwartet gut zu den fruchtigen Aromen. Also, alles, was wir hier sagen wollen, ist, dass du dieser Marmelade eine Stunde deines Lebens geben solltest und du wirst beide einen köstlichen Leckerbissen zum Frühstück haben und deine letzten Weihnachtsgeschenke fertig verpackt haben.

Pomegranate, Raspberry & Thyme Jam

Granatapfel, Himbeere & amp;. Thymian-Marmelade
Macht 6â € "8 kleine Krüge

Wir vermischen die Samen nicht, da wir unsere Marmelade gerne knusprig mögen. Aber Sie können sie leicht mischen, um eine glattere Marmelade zu erhalten.

3 Granatäpfel
250 g gefrorene Himbeeren
1/2 Zitrone, Saft
1 Handvoll. frische Thymianblätter
1/2 Tasse Agavensirup (oder mehr nach eigenem Geschmack)

1. Die Granatäpfel halbieren und in eine große Schüssel geben, in der man die Schale und die Membranen wegwirft, so dass nur Samen und Saft übrig bleiben. Das ist irgendwie unordentlich, also trage dein Lieblingshemd nicht. Du kannst die Schüssel auch mit Wasser füllen und dies mit deinen Händen unter der Oberfläche tun, aber dabei wirst du etwas Saft verlieren.
2. Übertragen Sie den Saft und die Samen in einen großen Topf. Fügen Sie die Himbeeren und die Agave hinzu und erhitzen Sie langsam, bis es kocht. Rühre gut um, damit alles vermischt ist.
3. Sobald es kocht, die Hitze senken, die Thymianblätter hinzufügen, umrühren und alles 20-30 Minuten köcheln lassen.
4. Währenddessen sterilisieren Sie die Gläser, indem Sie sie einige Minuten in heißem Wasser kochen.
5. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu. Lass es noch eine Minute auf der Hitze bleiben.
6. Übertragen Sie es vorsichtig in die sterilisierten Flaschen und schließen Sie den Deckel. Lassen Sie es auf Raumtemperatur einstellen.
7. Bei Einstellung kühl stellen. Bleibt für ein paar Wochen frisch.

- Ps. BIG HUGS an euch alle. Hoffe, du hast ein schönes Weihnachtsfest!. Elsa ist zumindest super aufgeregt, ihr erstes richtiges Weihnachten zu feiern (letztes Jahr war in Thailand). Sie singt (irgendwie) Weihnachtslieder den ganzen Tag lang.

April 11, 2018