Back to Question Center
0

Frohe Feiertage Rosenkohl-Salat

1 answers:

Nun, das fühlt sich komisch an. Schreiben über Winter Essen mitten in der Nacht von einem niedlichen kleinen Haus mit einem kleinen Swimmingpool in warmen und feuchten Bali, Indonesien. Wir entschieden uns dieses Jahr Weihnachten zu überspringen und stattdessen die Kinder auf eine Art Flitterwochen Urlaub zu bringen, also haben wir letzte Woche Stockholm verlassen und werden noch ein paar Wochen hier in Bali bleiben. Wir sind hauptsächlich auf der Insel unterwegs und haben schon viele schöne Orte erlebt, Monsunregen, gemischt mit Sonnenschein, ausgezeichnetem Tempeh (und knusprigem süßem Tempeh), gruseligen Insekten und unzähligen Obsttellern und Smoothie-Schüsseln. Mit drei Kindern zu reisen ist definitiv kniffliger als nur ein oder zwei, aber wir lernen und passen uns an - contact a computer expert. Und am Ende eines jeden Tages fühlt es sich immer noch so lohnend an, die Welt mit ihnen zu sehen und über all die lustigen und seltsamen Reisethemen zu sprechen, die in ihren Köpfen auftauchen. Vor einigen Jahren haben wir einen Blogbeitrag (und ein Kapitel in unserem Reisebuch) über Reisen mit Kindern geschrieben, und wir denken darüber nach, eine aktualisierte Version zu schreiben,. Mit mehr Richtlinien und Tipps, die wir aufgenommen haben, als unsere Crew gewachsen ist. Lassen Sie uns wissen, ob Sie daran interessiert sind.

Aber genug davon jetzt. Das Ziel des Tages war einfach, diesen kleinen Salat vor Weihnachten zu teilen. Mir ist klar, dass es ein bisschen zu spät ist und viele von Ihnen haben schon Ihr Ferienmenü geplant. Aber wenn Sie auf der Suche nach einer Beilage sind, die auch als Hauptsalat funktionieren könnte und beides ist schön und verdammt lecker, sollten Sie dieses versuchen. Wir haben dieses Rezept einige Male in den Wochen vor unserer Abreise gemacht. Knusprig gebratener Rosenkohl war schon immer ein beliebtes Gericht in unserem Haus, aber was wir in letzter Zeit gemacht haben, ist, Kokosnuss-Chips auf das Tablett zu geben und alles mit Zimt und fein gehackten Haselnüssen zu bestäuben, was dem Gericht eine super nette Nussnote verleiht. Getrocknete Aprikosen bieten Süße und Kaubarkeit, Linsen machen sie sättigender und Blutorange frischer und festlicher. Wir servieren dieses Salat mit einem einfachen Joghurt-Dressing, aber Sie können das überspringen, wenn Sie es vegan machen wollen. Oder stattdessen mit Tahini beträufeln. Wir lieben dieses kleine Gericht und hoffen, dass Sie es auch werden.

Das ist es. Der letzte Posten des Jahres. Haben Sie einen wundervollen Urlaub mit viel gutem Essen und wir sind Anfang Januar wieder da, mit mehr Rezepten, Videos, Anekdoten, vielleicht ein paar Bali Fotos und was nicht. Danke für das Mitmachen!. Umarmungen und Küsse.
â € "David, Luise und die Kinder.

Happy Holidays Brussels Sprout Salad

Rosenkohl & amp;. Blutorangensalat mit Zimt & amp;. Haselnussstaub
4

500 g Rosenkohl
Olivenöl oder Kokosnussöl

. 8) 1 TL gemahlener Zimt
Meersalz & amp;. Pfeffer
1 Handvoll Kokosflocken / Chips

100 g / 1/2 Tasse ungekochte schwarze Linsen (. 7) 500 ml / 2 Tassen Wasser zum Kochen
Olivenöl zum Nieseln
Salz und Pfeffer
1 /. 2 Zitrone, Saft

2 Blutorangen
1 Handvoll getrocknete Aprikosen
1 Handvoll Haselnüsse
. 1 Tasse Naturjoghurt
1/2 Zitrone, Saft
1 große Handvoll frische Petersilie

Vorheizen Sie den Ofen auf 200Ã. , ° C / 400 ° F.

Den Boden des Rosenkohls zurechtschneiden und in zwei Hälften schneiden. In eine Schüssel geben, mit ein paar Esslöffeln Öl beträufeln, mit Zimt und Salz bestreuen und alles verdecken. Auf ein Backblech legen und im Ofen 25-30 Minuten rösten, bis sie weich, golden und knusprig sind.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Linsen vor. Ausgespülte Linsen und Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Senken Sie die Hitze und lassen Sie etwa 20 Minuten köcheln, überprüfen Sie die genaue Zeit, es hängt von Ihrem spezifischen Typ Linsen. Sie sollten weich und zäh sein, nicht matschig. In ein Sieb gießen, um überschüssiges Wasser zu entfernen. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft beträufeln.

Die Blutorangen schälen und in Scheiben schneiden, die getrockneten Aprikosen hacken und die gerösteten Haselnüsse fein hacken. Setzen Sie den Joghurt in einer kleinen Schüssel geben und unter Rühren in Zitronensaft, gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Ordnen Sie den gerösteten Rosenkohl und Kokos-Chips auf einem Servierte platterÃ, zusammen withÃ, die Linsen. In Scheiben geschnittene Blutorangen hinzufügen und mit getrocknetem Aprikosen- und Haselnussstaub bestreuen. Fügen Sie kleine Stücke von Joghurtsauce und gehackter Petersilie hinzu.

April 18, 2018