Back to Question Center
0

Gesalzenes Karamell-Bananen-Sahne-Törtchen von Alternative Baker

1 answers:

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

Bevor wir zu diesem himmlischen Banana Cream Tart kommen, werden wir ein paar Worte über unseren ersten veganen / vegetarischen Retreat in Italien (. 6) Das sind wir wirklich aufgeregt!. Der Rückzug wird Ende September / Anfang Oktober 2018 in den Abruzzen stattfinden, der italienischen Region östlich von Rom. Wir arbeiten mit einem Abruzzen (Anna aus Abruzzo mit Gusto, 6) zusammen, der uns zu all den geheimen Orten führt, wo wir all die verträumten italienischen Dinge tun werden. Denken Sie an Trüffelsuche, suchen Sie nach heimischen Bergkräutern und brauen Sie mit ihnen Tee, Olivenöl- und Weinproben, wandern und besuchen Sie die abgelegensten Bergdörfer sowie Kochkurse und verschlingen alle saisonalen Gerichte, die in der Region heimisch sind. Die Unterkünfte sind verrückt erstaunlich: Sextantio , ein einzigartiges und atemberaubendes Hotel im mittelalterlichen Dorf Santo Stefano, sowie Pietrantica , eine umgebaute Bauernhauspension mit einem Bio-Garten, in der - kanger mini 3. kleines Dorf von Decontra. Wir freuen uns, Ihnen sowohl ein veganes als auch ein vegetarisches Menü anbieten zu können, je nach Ihren Vorlieben, und der Preis ist dank unseres Kontakts vor Ort unerschwinglich. Wir wollen noch ein paar Plätze im Retreat füllen. Wenn du dich uns anschließen möchtest, kannst du alle Details finden + reserviere deinen Platz, indem du diesem Link folgst Â:)
Jetzt gehts los!. Es kommt von Alternative Baker , ein schönes Kochbuch von Alanna Taylor-Tobin von The Bojon Gourmet .

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker
Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

(38. )

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

Salted Caramel Banana Cream Tart from Alternative Baker

Alannas Buch ist ein Liebesbrief zum Backen mit glutenfreien. Mehle, und es macht den erstaunlichsten Job, die Vielseitigkeit und den Reichtum der glutenfreien Getreidewelt zu zeigen. Alle Ideen über Gluten-free-Backen, die hart, langweilig oder langweilig sind, können durch Umdrehen Alternative Baker und die schiere Vielfalt der Rezepte und Mehl verwendet werden. Die Kapitel sind wie folgt: Nachtische zum Frühstück , Kuchen , Kuchen , Törtchen , Rustikale Frucht-Nachtische ,. Puddings, Puddings und Spoon Desserts , Kekse und Riegel , Grundlagen und Begleitungen . Jedes Rezept wird von einem atemberaubenden Foto begleitet, das in Alannas ausgesprochen magischem Stil zubereitet wird. Die Anweisungen sind super klar und hilfreich (Alanna ist eine klassisch ausgebildete Konditorin). Für diejenigen, die sich wundern, es ist kein veganes Buch, aber ich habe jede Menge Spaß dabei gehabt herauszufinden, wie man einige der Rezepte vegan macht, wie dieses verträumte Banana Tart.
Die Torte hat alles, was du in einer Bananenkuchen haben möchtest: eine buttrige, knusprige Kruste, Schokolade, Schichten frischer Bananen, wolkenartiger Vanillepudding, Schlagsahne und ja, salziges Karamell. Da es sich um eine vegane Interpretation handelt, verwendete ich Kokosnussprodukte anstelle von Milchprodukten, daher enthält diese Version auch einige Kokosnussnoten, die sehr gut hineinpassen. Die Torte ist so gut!. Alle Elemente sind perfekt ausbalanciert und der Geschmack ist genau richtig. Check out Alternative Baker für kreativeres glutenfreies Backen und allgemeine Inspiration. Bereiten Sie eine 9-Zoll-Kuchenform mit abnehmbarem Boden vor, indem Sie sie mit 1 Teelöffel Kokosöl einölen.

  • Alle Mehle, Zucker und Salz in einer Küchenmaschine oder in der Schüssel eines Standmixers mit einem Paddelaufsatz mischen. Fügen Sie das Kokosnussöl und den Vanilleextrakt hinzu. Prozess bis kombiniert und die Mischung sieht klumpig aus. Während der Motor noch läuft, im kalten Wasser tröpfeln und verarbeiten, bis der Teig in großen Klumpen zusammenkommt.
  • Baue die Kruste und drücke den Teig zuerst gegen den Boden und dann an die Seiten der Tartepfanne. Mit einer Gabel mehrmals stechen und 20 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  • Lege die Törtchenform auf ein umrandetes Backblech und backe sie 20 bis 25 Minuten goldgelb. Die Schokolade über die heiße Kruste streuen, schmelzen lassen und mit dem Rücken eines kleinen Löffels über den Boden und die Seiten einer Kruste verteilen. Lassen Sie die Kruste bei Raumtemperatur abkühlen, dann im Kühlschrank abkühlen, bis die Schokolade fest ist.

  • zum Füllen und Zusammensetzen

    1. In einem kleinen Kochtopf den Zucker, die Maisstärke, das Salz und den Zucker verquirlen. Vanilleschote und Samen, wenn sie verwendet werden. Die Kokosmilch und das Fett verquirlen. Die Mischung bei mittlerer Hitze langsam aufkochen lassen, dabei ständig wischen und darauf achten, dass der Boden der Pfanne mit dem Schneebesen abgeschabt wird. Sobald die Mischung zum Kochen kommt, weiter kochen und wischen für 1-2 Minuten.
    2. Die Mischung aus der Hitze nehmen und zusammen mit dem Kokosnussöl in einen Mixer geben. Mischung bis glatt. In eine Schüssel geben, Plastikfolie direkt auf die Puddingoberfläche drücken und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
    3. Nach dem Abkühlen die Hälfte des Puddings in die schokolierte Schokoladenschale geben. Schneiden Sie die Bananen ¼-Zoll dick und schichten Sie sie gleichmäßig über die Oberseite. Mit 6 Esslöffeln der salzigen Karamellsauce beträufeln und ca. 5-10 Minuten in den Gefrierschrank stellen, damit das Karamell aushärten kann. Dies wird den nächsten Schritt erleichtern.
    4. Den restlichen Pudding über die Bananen verteilen und die Torte mit Plastikfolie abdecken. Chill bis zum Setzen, mindestens 2 Stunden oder über Nacht.
    5. Um den Belag zu machen, kratzen Sie das Kokosnussfett von der Oberseite des Kokosmilchglases in eine Schüssel. Zucker und Vanilleextrakt darüber träufeln und schaumig schlagen. Alternativ können Sie hier auch Kokosnuss-Schlagsahne verwenden. Entfernen Sie die Plastikfolie von der gekühlten Tarte und verteilen Sie die Schlagsahne gleichmäßig über die Oberseite. Chill für 30 Minuten für die Creme zu setzen. Mit der salzigen Karamellsauce beträufeln und mit einer Prise Salz bestreuen. In Scheiben schneiden und mit etwas Karamell servieren, falls gewünscht.
    ->

    April 18, 2018